Sportgruppen für Kinder

Übungsleiter:Boris Kratz
Trainingszeiten:Montag
Montag
14:00 - 15:00 Uhr
15:00 - 16:15 Uhr
4 - 10 jährige
1 - 5 jährige (Mutter/Kind)
  jeweils in der Birkhalle

Sport, Spiel und Turnen für Kinder (Montag 14:00 - 15:00 Uhr)

Für Kindergartenkinder und Grundschüler ist dieses Übungsangebot gedacht.
Das traditionelle Turnen geriet u. a. auch im Schulsport immer mehr in den Hintergrund. Entgegen dieser Entwicklung wird im Sport - und Spielangebot für die Kinder nach verschiedenen kleinen Eröffnungsspielen vor allem das „einfache Turnen“ an Geräten gefördert.

An Reck, Barren, Schwebebalken, Kasten und Bodenmatte werden in spielerischer Form die Traditionellen Turnelemente geübt. Fertigkeiten wie Rollen, Salti, Stütze oder Flanken sind Bestandteil des Übungsprogramms. Aber auch der Umgang mit Bällen und anderen Kleingeräten steht neben Fangspielen auf dem Stun-denprogramm.

Mutter – Kind – Turnen (Montag 15:00 – 16:15 Uhr)

„Früh übt sich ...“ der bekannte Leitspruch passt wohl am besten zu der Sportgruppe unserer jüngsten Vereinsmitglieder bis zum Kindergartenalter.

„Nach dem Mittagsschlaf in die Sporthalle!“

Wer schon aufrecht stehen kann oder sich noch auf allen Vieren durchs Leben bewegt und noch die Hilfe der Eltern braucht, findet sicherlich in dieser Gruppe ausreichend Platz zur Entfaltung.
Beim spielen mit Bällen, Reifen, Tauen oder Kegeln, durch Rollen auf Weichbodenmatten, dem Über-winden verschiedener Geräteaufbauten u. a. m., entdecken hier die Jüngsten mit Hilfe ihrer Eltern die „riesige“ Welt der Birkhalle. Neben freiem Spielen folgen dann kleine Laufübungen oder Kreisgymnastik mit Eltern und Kindern, wobei die Übungen manchmal für die Eltern schwieriger sind, als für den Nachwuchs.

Spielformen mit dem Fallschirm und „Plumpsack“ stehen bei den Kindern auf Platz eins der Hitliste.
Balancieren, Hüpfen, Rollen und einfache Koordinationsabläufe sind die Grundfertigkeiten, die in dieser Sportgruppe geübt werden. Wichtig in dieser Sportstunde ist aber nicht nur das Miteinander der Kinder, sondern auch die Kommunikation zwischen den Erwachsenen (manche würden sagen „Kaffeeklatsch“ ohne Kaffee…).

In dieser Sportgruppe sind die Mädchen und Jungen im Alter zwischen ein bis drei Jahren am meisten vertreten.