Sponsoren

Erfolgreiche Ostseemänner und Frauen auf der Halbdistanz

Zum zweiten Mal wurde Ostseeman neben seinem Ursprung in Glücksburg in Damp auf der Halbdistanz ausgetragen. Für über 600 Einzelstarter und 150 Staffeln galt es, 1,9 km zu schwimmen, 90 km auf dem Rad zurückzulegen und einen Halbmarathon über 21,1 km zu laufen. Unter den aktiven Triathleten fand sich eine Mixed-Staffel in den Farben des MTV Gelting 08 ein.

Die MTV Staffel um Schwimmerin Friederike Voß, die die Halbdistanz im Wasser in 38:51 min zurücklegte, erkämpfte sich Platz 31 der Mixed-Wertung in 05:31 h. Nachdem Radfahrer Heiko Kroll die 90 km in schnellen 02:54 h beendete und anschließend Halbmarathoni Sven Carstensen auf die Schlussstrecke schickte, ging es nun für die Mannschaft Richtung Ziel. Carstensen lief nach seiner Laufzeit von 01:56 h mit seinem Team ins Ziel ein.

Das Banner des MTV Gelting 08 wurde zudem auch in der Einzelkonkurrenz durch Karsten von Brehm vertreten. Der erfahrene Triathlet schwamm 39:08 min, war 02:52 h auf dem Rad unterwegs und lief den Halbmarathon in 02:02 h. Von Brehm überschritt nach 05:39 h die Ziellinie. Vereinskollege Stephan Clausen bewältigte in Damp seine erste Mitteldistanz als Einzelstarter. Im Vorjahr war der Triathlonneuling in der Staffel dabei. Clausen zeigte einen beeindruckenden ersten Wettbewerb: Der Geltinger verließ das Wasser nach 35:53 min, spulte die Radstrecke in 02:50 h ab und beendete den Halbmarathon in 01:33 h. Nach 113 km blieb die Zieleinlaufuhr für Clausen auf schnellen 05:07 h stehen.

Von Hanno Reese


Seifenkistenrennen wird verschoben!!

Aufgrund terminlicher Überschneidungen müssen wir das Seifenkistenrennen

in den September 2018 verschieben.

Vielen Dank für Euer Verständnis und hoffen Ihr seid im September dabei.

Genaues Datum folgt.....


MTV Gelting 08 goes to Wacken

Der Fisherman's Friend Strongmanrun feierte am vergangenen Samstag in Wacken eine weitere Premiere. Zum bereits dritten Mal wurde der Härtetest auch in dem steinburgischen Wacken veranstaltet. Der 2000 Einwohner Ort ist vor allem bekannt durch sein Musikfestival Wacken Open Air, das das Dorf einmal im Jahr um das 35-fache wachsen lässt und als das größte Metal Festival weltweit gilt. Der Rundkurs über den matschigen Acker und 16 aufwendig aufgebauten Hindernissen machten dem Namen alle Ehre. Unter den knapp 2.500 hartgesottenen auf der 10 km Strecke fand sich das Team des MTV Gelting 08 ein. Die Nordlichter Simone Lauer, Ines Wollesen, Lena Ehrig, Dustin Kronefeld und Hanno Reese konnten sich trotz hinterer Reihe beim Start über ein Rang unter den ersten 900 Finshern freuen in einer Zeit von 01:26 h.


Segelschnuppertag am 26.05.2018

Bereits im letzten Jahr hatten wir vom MTV Gelting die Idee, in Kooperation mit dem Geltinger Yachtclub (GYC) etwas im Bereich Wassersport auf die Beine zu stellen. Wir stießen beim GYC auf sehr offene Ohren und so verabredeten wir (der Vorstand vom GYC, Boris Kratz, Carsten Dräger und Tilman Rhode) uns im letzten Jahr und im Winter 2018 zweimal, um über ein gemeinsames Projekt nachzudenken und Ideen auszutauschen.

Wir wollten für Kinder der 3.-6. Klasse einen ersten Segel-Schnuppertag anbieten. Mit sehr konstruktiver und gleichzeitig unkomplizierter Vorbereitung vor allem seitens des GYC konnten wir am 26.5.2018 bei herrlichstem Sonnenschein und leichter Brise aus Nord-Ost den Schnuppertag für die Kinder durchführen.

Insgesamt 15 Kinder aus Gelting durften auf 7 Optis (kleines Segelboot) erste Segelerfahrung beim Kursfahren zwischen zwei Tonnen erlernen. Die in Wackerballig seit letztem Jahr ansässige Surfschule unter dem Segellehrer und Inhaber Rick half uns zusätzlich mit modernem Surf-Equipment. Die Segellehrer des GYC hatten sich perfekt auf diesen Tag mit den Kindern vorbereitet und so konnte jedes Kind am Ende des Tages einen Halbwindkurs und Wendemanöver fahren.

Aber das wichtigste war, dass alle Kinder sichtbar und spürbar viel Spaß auf und im Wasser hatten. Wir werden uns für die Zukunft bemühen, noch weitere Wassersport-Angebote für den MTV in Zusammenarbeit mit dem GYC und der Surfschule Wackerballig zu organisieren.

Vielen Dank allen Helfern!

Tilman Rhode


Fußballferiencamp des Holstein Kiel bei der FSG Ostseeküste

Vom 23. - 26.Juli 2018 findet wieder das Fußball Feriencamp statt.

Sei dabei!!

Mehr Infos sowie Buchung HIER


Schnuppersegeln beim MTV

Eine großartige Zusammenarbeit mit dem Geltinger Yachtclub....

Wir freuen uns sehr auf den 1. Schnuppersegeltag.....

Noch wenige Plätze frei.....


Der MTV Gelting 08 präsentiert den Allianz Juniors Cup für die D-Jugend

Gemeinsam mit der Allianz Generalvertretung Marco Witt veranstaltet der MTV Gelting 08 am 16. Juni 2018 von 15 - 18 Uhr den Allianz Juniors Cup für die D-Jugend. Mit Torwandschießen und Tombola. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Insgesamt finden in Deutschland 100 Vorrundenturniere statt. Je Region ( Nordwest, Nordost, Südwest, Südost ) 25 Stück. Von den 25 Turniersiegern aus unserem Bereich werden 2 Mannschaften ausgelost, welche mit den anderen 6 aus den weiteren Bereichen im Oktober in München das Finalturnier bestreiten! Also kommt vorbei, feuert Eure Mannschaft an und genießt den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen oder bei Gegrilltem und Bierchen....wir freuen uns auf Euch!

Mehr Infos HIER (externer Link)

 

 


Sommerfreizeitcamp 2018

Hallo liebe Kinder und Eltern!

In diesem Jahr fahren wir wieder in der ersten Sommerferienwoche nach Grömitz. Ein super Programm wartet auf die Kinder und wir freuen uns schon jetzt drauf.

Es sind aktuell noch Plätze frei. Zettel gibt es ab nächster Woche in der Halle - oder eine Nachricht an Boris - und er reserviert Euren Kindern schon einen Platz ..... einfach melden!

Viele Grüße

Boris


Rekordbeteiligung beim österlichen Spendenlauf in Steinbergkirche

 Zum Auftakt der Straßenlaufsaison feierte der Scheersberger Spendenlauf bereits seine dritte Auflage am Samstag vor Ostern. 135 Teilnehmer ließen sich für das Event unter dem Motto "Laufen für einen guten Zweck" in die Listen eintragen, was für den jungen Spendenlauf als Teilnehmerrekord zu verzeichnen ist. Bei niedrigen Temperaturen galt es  die anspruchsvolle Strecke zum Scheersberg zu meistern. Unter der Vielzahl von Zuschauern, Musik im Hintergrund, bester Verpflegung und einem bunten Rahmenprogramm machte die Stimmung das Laufevent zu etwas ganz Besondern für Jedermann. Tagesaktuell stand für die jungen Teilnehmer Osterbasteln auf dem Programm. Hier neben hat jeder Besucher die Chance eine Nacht im Schlafstrandkorb des Ferienlandes Ostsee – Geltinger Bucht e.V. zu gewinnen. Im Rahmen des Spendenlaufes wurden zudem die Meister der frischgegründeten Leichtathletik-Gemeinschaft Geltinger Bucht ermittelt. i

 Zur Eröffnung überbrachte Clemens Teschendorf als stellvertretener Bürgermeister der Gemeinde Steinbergkirche Grußworte. Teschendorf unterstrich die zentrale und wichtige Rolle, die die TSG Scheersberg als langjähriger heimischer Sportverein in Steinbergkirche einnimmt. Diese Worte wurden mit der Ehrung durch Rainer Detlefsen, Vorsitzender des Kreissportverbandes Schleswig-Flensburg verstärkt. Die TSG feierte letztes Jahr die 50-jährige Fusion aus den damaligen TSV Steinberg und TSV Quern. Die Ehrung nahm  1. Vorsitzender Konrad Scholz vertretend für den Verein dankend entgegen.    

Der erste Startschuss fiel für die jüngsten Sportler. Beim Bambinilauf zeigte der Nachwuch starke Leistungen. Im Anschluss startete der 3 km-Lauf „Q-Werner Lauf-Jugend“. Der Tagessieg ging an Hinrik Reese vom TSV Rundhof-Esgrus (11:30 min). Die Silbermedaille erkämpfte sich Tristan Schockemöhle (12:45 min) vor seinem Kollegen aus der LG Geltinger Bucht, Jannes Rohr (13:14 min), der das  Podium der Herren komplettierte. Bei den Damen siegte Marie Dräger (LG Geltinger Bucht) mit 14:10 min vor Catharina Otzen (Steinbergkirche) mit 15:54 min sowie Laura Lempelius (ebenfalls LG Geltinger Bucht), die nach 17:43 min ins Ziel einlief.

„Schnelles Internet für Angeln mit Sierck Multimedia“  über 5 km gewann in einem souveränen Rennen Temuzgi Selomon (STV Sörup). Der 19-jährige ließ das teilnehmergrößte Feld hinter sich in 17:44 min. Silber der Herren ging an Ron Schwennsen vom TSV Oeversee (20:30 min), der vor Linus Lützow aus Bokel ins Ziel einlief. Bei den Damen setzte sich Inken Johannsen (STV Sörup) mit einer Zeit von 22:48 min vor Jessica Lange aus Freienwill (24:24 min) und Clara Marie Otzen aus Steinbergkirche (24:44 min) durch.

5 Minuten nach den Läufern starteten die Walker mit und ohne Stöcker auf dieselbe Strecke. In der weiblichen Konkurrenz sicherte sich Wiebke Nahrwold (Lohbarbek) in 45:57 min den ersten Platz. Karin Beckmann vom STV Sörup  und Birte Carstensen aus Hürup (48:28 min) ergänzten das Siegerpodest. Grundhofer Paul Volkmar Eckardt lief nach 40:49 min als erster Mann ins Ziel. Silber ging an Dieter Nahrwold aus Lohbarbek (46:44 min) sowie Bronze an den 84-jährigen Otto Reese vom SV Alemannia Wilster (47:16 min).

Höhepunkt wurde der „HGV Steinbergkirche läuft“-Lauf über 10 km. Ein schnelles Rennen zeigte der Lübecker Hauke Jacobsen in einer Zeit von 39:50 min. Verfolger Markus Thonemann lief nach 40:34 min ins Ziel. Lokalmatador Sönke Johannsen  (ebenfalls STV Sörup) gewann Bronze mit 41:36 min. Das Damenfeld führte bis zum Schluss Katrin Hammon an. Die Söruperin lief in schnellen 46:14 min ins Ziel ein. Knapp gefolgt von Kielerin Jeanette Kollien (46:44 min), welche mit  Stefanie Bäumer aus Steinbergkirche (54:30 min) ebenfalls auf dem Podium stand.

Die diesjährigen Spenden sollen der aktiven Jugendfeuerwehr Steinbergkirche sowie der Jugendarbeit der TSG Scheersberg zugutekommen. Dank für diese gelungene Veranstaltung gilt vor allem den Unterstützern aus dem heimischen Steinbergkirche, sowie den Nachbarn aus Sörup und Gelting und den Partnern und Sposoren als auch dem tatkräftigen Orga-Team. „Ohne euch wäre dies nicht möglich“, sagte Initiator Hanno Reese bei der Verabschiedung.   


NEUES Sportangebot: Präventives Ausdauertraining ab 28.03.2018


Mit dem Raddampfer zur Rapsblüte


Verspielen beim MTV Gelting

Am Freitag den 16.3.18 um 19:30 Uhr lädt der MTV- Förderverein zum Verspielen in den Landkrog Gelting ein.

Mit Peter Lemke als Ausrufer gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen.

Neben Mitgliedern sind auch Freunde des MTV herzlich willkommen.


Einladung zur Jahreshauptversammlung des MTV Gelting


Volleyballturnier am 10. März 2018 in der Birkhalle

Am 13. März 2018 richtet unsere Volleyballsparte ein Turnier in der Birkhalle aus.

Erwartet werden Mannschaften aus Jübek, Flensburg, Sterup und Streichmühle.

Zuschauer zum Anfeuern sind herzlich willkommen.


MTV - KINDERFASCHING 2018

ein Wort langt : 

DANKE....

- an die großartigen Kinder mit den tollen Kostümen

- den tollen Helfer / innen

- an die Eltern / Omas / Opas / Tanten usw.

- an die Gemeinde Gelting

- an die Gemeinde Maasholm

- allen Kuchenunterstützer

 

für den wunderbaren - tollen Nachmittag mit Euch ALLEN! Schön das Ihr da wart!


Generalprobe für Leichtathleten der Geltinger Bucht

Am ersten Dienstag im Februar traf sich der aktive Nachwuchs der Leichtathletik-Gemeinschaft Geltinger Bucht bestehend aus den Vereinen MTV Gelting und TSG Scheersberg zum gemeinsamen Hallenvergleichskampf. Dies sollte in erster Linie ein weiterer Schritt einer engeren Kooperation der beiden Vereine zur neuen LG werden. Zudem sollte es auch einen Übungswettkampf unter realen Bedingungen für die angehenden Athleten ermöglichen. 

Nach Begrüßung und ersten Erläuterungen startete der Vergleichskampf mit dem klassischen Dreikampf mit dem Sprint über 20 m. Anschließend galt es den 2 kg schweren Medizinball möglichst weit zu werfen. Als letztes stand der Weitsprung auf dem Programm. Den Sieg in der männlichen Konkurrenz U10 sicherte sich Tristan Schockemöhle. Der 8-jährige Scheersberger verzeichnete in allen drei Disziplinen die meisten Punkte. Vereinskollege Nils Trobisch entschied die Altersklasse  der Jungen U12 zu seinen Gunsten. Trobisch und Schockemöhle erliefen sich ebenfalls die schnellsten Zeiten beim Hindernislauf in ihren Altersklassen.

Den weiblichen Mehrkampf sowie den Hindernislauf der U12 gewann Marie Dräger. Die Damen zeigten einen spannenden Hindernislauf über sechs Runden, wo die Entscheidung erst im Schlussspurt wenige Meter vor dem Ziel fiel. Dräger lief eine Sekunde vor Chartlotte Nissen ein, die bis zur letzten Runde führte. Bronze ging knapp hinter Dräger und Nissen an Fiona Grube (MTV Gelting). Der Höhepunkt lichtete sich zum Schluss ab, als die Staffelläufe ausgelaufen wurden. Die Staffel um Brian Rohr, Marvin Rodack und Marie Dräger liefen den drei  Verfolgerstaffeln davon.

Anschließend erfolgte die Siegerehrung in Anwesenheit der zuschauergefüllten Halle , die die Athleten auch während der Wettkämpfe durch Anfeuern stärkten. Die Leichtathleten der Geltinger Bucht bereiten sich jetzt weiter auf die Kreismeisterschaften Halle vor, die am 24. März 2018 in Gelting ausgetragen werden.


Termin für die Jugendversammlung des MTV

Die Jugendversammlung des MTV Gelting findet am 13.02.2018 um 18:20 Uhr 

in der Cafeteria der Birkhalle statt.


MTV Winterball am 10. Februar 2018

Am 10. Februar2018 veranstaltet der MTV Gelting einen Winterball im Gasthof Gelting "Hellas"

Es sind noch Restkarten verfügbar. Vorverkauf bei Schreibwaren Hänsgen oder im Jugend- und 

Vereinsheim des MTV. 


Leichtathleten auf Erfolgskurs in Richtung Zukunft

Die Leichtathletiksparten der regionalen Vereine des MTV Gelting und der TSG Scheersberg luden im großen Rahmen zur Jahresabschlussfeier in die Birkhalle ein. Rund 100 Aktive und Gäste blickten auf die sich dem Ende neigenden Saison 2017 zurück. Neben dem Saisonrückblick auf zahlreiche Veranstaltungen und Projekte standen zudem Ehrungen für die erfolgreichsten Athleten und Unterstützer des Sports auf dem Abendprogramm.

Geehrt wurden viel versprechende Nachwuchssportler, die Platzierungen ab Kreisebene erreichten. Auch im Erwachsenenbereich fiel das Resümee durchaus positiv aus. Vermehrte Erfolge auf Kreis- und Landesebene ließen sich verzeichnen. Durch den gewichtigen Anteil der Leichtathletik im Rahmen des Deutschen Sportabzeichens wurden zudem die erfolgreichen Absolventen gekürt. Heinz Pophal, Sportabzeichenleiter des MTV Gelting übereichte 62 veredelte Abzeichen in Gold, Silber und Bronze. Die Sportabzeichenabsolventen der TSG Scheersberg wurden bereits bei der Mitgliederversammlung geehrt.

Höhepunkt wurde die die Bekanntgabe und Ehrung der Sportler des Jahres. Im Nachwuchsbereich der TSG Scheersberg wurde Tristan Schockemöhle wie im Vorjahr erneut dieser Titel verliehen. Der 7-jährige überzeugte durch Trainingsfleiß sowie mehrere Kreismeistertitel. Ähnlich bei Marie Dräger, die für den MTV Gelting auserkoren wurde. Die 10-jährige zeigte großes Engagement und zahlreiche Platzierungen auf Kreismeisterschaften. Im Erwachsenenbereich konnte sich Scheersberger Klaus Janelt durch seine regionalen Lauferfolge über die Ehrung freuen. Die Abteilung des MTV Gelting zeichnete Triathlet Karsten von Brehm für dessen langjähriges Engagement und zahlreichen sportlichen Erfolge aus.

Die Vorsitzenden Axel Krüsmann (Gelting) und Konrad Scholz (Scheerberg) sowie Leichtathletik-Spartenleiter Hanno Reese betonten die außergewöhnliche und enge Zusammenarbeit der beiden Vereine, die zum neuen Jahr mit der Gründung der Leichtathletik-Gemeinschaft Geltinger Bucht gekrönt wird. Jener Zusammenschluss steht in erster Linie für eine zukunftsfähige Kooperation im Rahmen des Trainingsbetriebes als auch der gemeinsamen Wettkampfteilnahme.


Laufen am Nikolausvorabend

Am Vorabend des Nikolaustages fanden sich rund 20 Läufer aus der Region in Steinberkirche ein zum bereits 3. Weihnachtsvereinslauf der TSG Scheersberg. Bei milden Temperaturen und leichtem Regen ging es auf die 600 m-lange Wendepunktstrecke vom Sportplatz zum Amt und zurück.

Der 18-jährige Temuzgi Selomun nutze seinen Heimvorteil gekonnt aus und gewann die Konkurrenz der Herren in 01:34 min. Der Nachwuchsläufer des STV Sörup verbesserte den Streckenrekord um 22 sec. Dicht gefolgt von Vereinskollege Tim Sommer, der lediglich 6 sec später das Ziel passierte (01:40 min). Bronze ging wie im Vorjahr an Scheersberger Kay Johann Fries (02:07 min).

Bei den Damen setzte sich Wiebke Rottschäfer durch. Die Söruperin lief nach 02:23 min ins Ziel. Im Rennen um Platz 2 hatte Alba Heyn von der TSG Scheersberg (02:25 min) knapp die Nase vor Marie Dräger vom MTV Gelting (02:27 min).

Das weihnachtliche Event zeigte nicht nur hervorragende sportliche Leistungen, sondern auch ein Zusammenkommen aller Generationen, sodass Marvin Rodack zusammen mit seinem Großvater Horst Seemund an den Start ging. Ein gemütliches Beisammensein mit Punsch und Siegerehrung ließ den Abend in geselliger Atmosphäre ausklingen.


Jahresabschluss mit einem internen Badmintonturnier

Die Badmintonsparte feiert den Jahresabschluss mit einem internen Badmintonturnier auf Kuddel-Muddel-Basis. In der Birkhalle werden am 15. Dezember 2017 ab 16:30/17:00 Uhr (je nach Teilnehmeranzahl) Schläger geschwungen und Bälle "zerstört". Der entstehende Schweiß wird anschließend ab ca. 19:30 Uhr bei Lemmi getrocknet, der Hunger gestillt, Dönekens werden erzählt, Bingo gespielt.

Damit das Turnier und das anschließende Zusammensein noch interessanter wird, können auch Sportler anderer Sparten teilnehmen - Anmeldungen bis 11. Dezmber bei Dirk Kellermann. Ob Einzel oder Doppel gespielt wird, ergibt sich aus der Anzahl der Teilnehmer. Eine "Sachspende" fürs Buffet wird erbeten.


Schnelle Läufer von der Geltinger Bucht beim Jubiläumscross

Der diesjährige Lila-Eule-Cross stand unter besonderen Sternen. Die Veranstalter des TSV Kappeln und des Borener SV luden zum Jubiläum der bereits 30. Auflage in den Kappler Hüholzwald ein.       Im Rahmen der Veranstaltung wurden zudem die Kreismeisterschaften Cross des Leichtathletikverbandes Schleswig-Flensburg ausgetragen. Die vorherigen Regentage sorgten für anspruchsvolle Bedingungen und schöpften den Charakter eines Crosslaufes voll aus. Über 300 Athleten aller Altersklassen aus nah und fern fanden sich bei morgendlichen Sonnenschein an der  Lila-Eule ein.

Der MTV Gelting zeigte bereits bei den Nachwuchsläufen über 1400 m starke Läufer: Till Clausen, der zu den jüngsten im Feld gehörte, verwies die Konkurrenz in einer Zeit von 07:46 min deutlich hinter sich. Der sechsjährige erlief sich den Altersklassensieg sowie den Kreismeistertitel der M6.

Einen weiteren Titel gewann Kjell Kußerow. Der neunjährige Geltinger setzte sich auf den 2400 m gegen seine älteren Mitstreiter durch (11:45 min). Bronze der Meisterschaftswertung in der M10 ging an Vereinskollege Mika Almstadt (13:13 min). Ein spannendes Rennen bot sich in der M12 auf derselben Distanz. Nach 10:33 min hatte der Geltinger Matthias Grafunder die Nase vorne. Der zwölfjährige erlief sich sowohl den Klassensieg als auch Gold bei der Kreismeisterschaft. Nachwuchsathletin Marie Dräger konnte ihren Vizetitel des vergangenen Jahres erfolgreich verteidigen. Dräger holte erneut Silber in der W10 (13:10 min).          

Auf der Mittelstrecke über 5400 m konnte Carsten Dräger trotz schwieriger Bedingungen eine neue Streckenbestzeit verzeichnen (28:52 min). Der M40-Läufer gewann ebenfalls Silber auf der Kreisebene. Die TSG Scheersberg war vertreten durch Klaus Janelt. Der erfahrene Scheersberger Läufer beendete die letzte Runde trotz Streckenschwierigkeiten als Vizemeister der M65. Für einen letzten Kreismeistertitel der Saison sorgte Simone Lauer. Unter dem Banner des MTV Gelting erkämpfte sie sich die Goldmedaille der W40.

Am Ende des Tages konnten sich die Athleten der Geltinger Bucht über viermal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze bei der Crossmeisterschaft freuen. Für die Leichtathleten steht jetzt der Silvesterlauf in Oeversee im Fokus bevor das neue Jahr mit der Hallensaison beginnt.


Großes Verspielen des MTV Gelting 08

Am 24.November findet im Gasthof Gelting um 19:30 Uhr das große Verspielen

des MTV Gelting für Mitglieder und Freunde des Vereins statt. Kommt vorbei und 

gewinnt tolle Preise.


SCF 2017

Sport zu jeder Zeit

Der MTV-Herbst startete brisant, denn vom 16. bis 20. Oktober fand die dritte Auflage des MTV-Sport und Freizeitcamps unter der Leitung von Sportlehrer Boris Kratz in der Geltinger Birkhalle und Umgebung statt. Auch dieses Jahr schliefen 55 Kinder und 10 Betreuer auf den Sportmatten und der Tischdienst vor und nach einer Mahlzeit ist schon lange fest integriert. Vor allem stand aber der Spaß im Vordergrund. So wurde nicht nur für das Sportabzeichen geübt, welches am letzten Tag abgenommen wurde, sondern auch gekegelt, geschwommen und viel gespielt. Auch kleine Ausflüge wie zum Beispiel zur Freiwilligen Feuerwehr Gelting, zur DGzRS-Station Gelting Mole und ins Kappelner Kino waren mit auf dem Programm. Was auch wieder nicht fehlen durfte, war das Einstudieren eines Camptanzes, eine Nachtwanderung und natürlich die Abschlussdisko am letzten Abend. Am letzten Vormittag wurde dann noch mit den ganzen Kindern das Sportabzeichen absolviert. Zum Schluss gab es wieder für alle ein Camp T-Shirt und der Tanz wurde den Eltern vorgeführt. Alle Kinder und Betreuer hatten viel Spaß und waren am Ende im wahrsten Sinne geschafft. Gut, dass es noch eine zweite Woche zum Erholen gibt!
Ende November geht es weiter, denn dort wird es auch wieder für alle fußballbegeisterten Jungen und Mädchen eine „Wilde Kerle Nacht“ geben.

Wir sagen ❤️Dank an:

die Gemeinde Gelting, Feuerwehr Gelting Christian Albert Ines Albert, Bauhof Gelting, Intersport Teichmann Finn Teichmann, Landschlachterei Bruhn Kai Jürgen Bruhn, Ostseeblick Pottloch Claus-Peter Thomsen, DGzRS Thomas Engbert Johannes Erichsen, HELLAS Gelting  Armen Nersisian    Bäckerei Petersen, Capitol Kappeln, Dennis Grünheid, Yvonne Kratz, Laura Detlefsen, Janneke Scharf, Dustin Kronefeld, Hanno Reese, Claudia Steffens, Merle Klockgether, Anna-Lena Schmedeke, Lena Jess, Nina Petersen, Thies Kröger Petersen, Heinz & Ingrid Pophal, an ALLE Kinder und den MTV GELTING 08

ES war wieder super mit EUCH 

DANKE

MTV wir sind D(ein) VEREIN ❤️


Kinder-Tennis-Turnier zum Saisonabschluss 2017

Am 06.10.2017 veranstalteten wir zum ersten Mal ein Kinder-Tennis-Turnier. Die Kinder hatten schon oft den Wunsch geäußert, auch mal ein Turnier zu spielen und nun sollte es zum Saisonabschluss soweit sein.

Die Herbstsonne strahlte vom Himmel , ebenso wie 18 fröhliche teilnehmende Kinder. Unsere Trainerin Tanja Henningsen hatte mit viel Mühe und Vorbereitung ein tolles Turnier mit Spielen und Übungen ausgedacht, das in 4 gemischten Gruppen absolviert wurde.

Es gab die Gruppen „Fliegende Fische“, „Lustige Lurche“, „Springende Spatzen“ und „Wilde Wiesel“.

Mit ihren Teamleitern Traudi Jensen, Carsten Dräger, Tilman Rhode und Marco Witt durchliefen sie alle Stationen, während am Spielfeldrand viele Zuschauer das Spektakel verfolgten und dabei Kaffee, Kuchen und Waffeln genossen.

Es wurden Gruppenplatzierungen und Einzelwertungen ausgespielt. Bei den Gruppen hatten die „Fliegenden Fische“ die Nase vorn, gefolgt von den „Springenden Spatzen“, den „Wilden Wieseln“ und den „Lustigen Lurchen“.

In der Einzelwertung kam Lotte Rhode auf Platz 1, Marie Dräger erreichte Platz 2 und Justus Maack Platz 3.

So viele begeisterte Kinder auf den Tennisplätzen, gute Stimmung, viele Zuschauer...

Ein schönerer Saisonabschluss hätte es nicht sein können.


Fördermittel für den MTV Gelting 08

Im Frühjahr hat das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung Fördermittel zur Integration von Flüchtlingen bereitgestellt. Da die Volleyball-Sparte einen sehr großen Zulauf an Flüchtlingen hat und es teilweise recht eng auf den 2 vorhandenen Plätzen wird, haben wir einen Antrag auf Fördermittel gestellt. Davon sollte eine mobile Netzanlage, Bälle und vor allen Dingen auch Knieschützer angeschafft werden. Im Mai wurde der Antrag auf den Weg gebracht und nun - Mitte September - kam die Bewilligung! Wir durften knapp 3000 € investieren! Das haben wir getan und nun sind alle gewünschten Anschaffungen in der Birkhalle eingetroffen. Mit den neuen Bällen können wir gemeinsam trainieren und einige der von uns liebevoll genannten "Bunten" sind schon im Punktspielbetrieb integriert. Wir hoffen darauf, dass wir im Frühsommer mit den mobilen Spielpfosten ein Outdoor-Turnier veranstalten können. Einen Termin werden wir rechtzeitig bekannt geben. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim BLE für die bereitgestellten Mittel bedanken!


Fitnessorden für den MTV Gelting 08


Neue Tenniswand beim MTV Gelting

Wir freuen uns sehr, dass wir ein Projekt realisieren konnten, dass besonders der MTV Jugend zugute kommen soll. Nachdem wir ja im letzten Jahr angefangen haben, mit inzwischen 2 Tenniscamps und einem wöchentlichen Trainingstag das Kindertraining in der Tennissparte wieder aufzubauen, kam die Idee auf, eine Tennis-Rückschlagwand anzuschaffen, um die Trainingsbedingungen noch weiter zu verbessern. Gegen so eine Wand kann man spielen, auch wenn kein Gegner da ist und man übt insbesondere das Stellungsspiel und die Schlagtechnik.

Wir haben lange gespart und geplant und konnten nun dank verschiedener Sponsoren die Wand anschaffen und aufstellen. Sie wird auch schon fleißig bespielt und am Mittwoch, den 27.09.2017 wird es um 18 Uhr auf dem Tennisplatz eine offizielle Einweihungsfeier geben, zu der wir auch die Sponsoren und den MTV- Vorstand eingeladen haben. Interessierte sind herzlich eingeladen vorbei zu kommen.

Wir danken sehr herzlich allen, die zum Gelingen dieses Projekt beigetragen haben!

Am Mittwoch , den 06.09. waren wir eingeladen, in Kappeln vom Rotary Club und Lions Club den symbolischen Scheck überreicht zu bekommen für die Förderung unseres Projekts im Rahmen des Kappelner Entenrennens. 


MTV Sport- und Freizeitcamp vom 16. - 20. Oktober 2017

Im Oktober findet wieder das tolle MTV Sport- und Freizeitcamp mit vielen Aktivitäten und viel Spiel und Spaß statt. Plakat und Anmeldung könnt ihr euch hier runterladen.


"Wir für die Kids" geht wieder los - Anmeldung über Boris Kratz Mobil: 0152 - 28913605 oder boriskratz@web.de


Fußballcamp mit Holstein Kiel

Hallo Fußballerinnen und Fußballer,

der 2.Liga Aufsteiger KSV Holstein-Kiel kommt mit seinen Jugend-Trainern nach Gelting zum FussballCamp

Alle Infos und Anmeldung unter:

https://holstein-kiel.de/nlz/holstein-fussballcamp/feriencamp-in-partnervereinen

Falls Fragen ... bitte jederzeit bei Boris Kratz melden :  0152 - 28913605


Tag des Sportabzeichens - Wir sind dabei!!

Hauptveranstalter: MTV Gelting 1908 e.V.  

Mitveranstalter:

TSV Kappeln, STV Sörup, TSV Rundhof-Esgrus, TSG Scheersberg, SV Kieholm, TV Grundhof, TSV Sterup 

Voranmeldung:

Nur für Gruppen ab 10 Personen bis zum 19. Juli 2017 formlos über hannoreese@web.de  oder schriftlich an: MTV Gelting, Hanno Reese, Alter Bahndamm 11, 24395 Niesgrau,

ansonsten freies Kommen in der genannten Zeit.

Disziplinübersicht (altersbedingt siehe bitte Anforderungen):

Ausdauer

Lauf 800 m

Lauf 3.000 m 

7,5 km Nordic- /Walking*

Kraft

Wurfball-/Schlagball

Standweitsprung

Kugelstoßen

Schnelligkeit

Lauf 30 m

Lauf 50 m

Lauf 100 m

Koordination

Weitsprung

Hochsprung

Seilspringen

*Ein Start um 15:00 Uhr (Runden auf Rasenflächen des Sportplatzes*

Die ausgewählten Disziplinen der vier Blöcke sind stationsweise selbstständig in der Zeit abzulaufen. Ausdauerläufe über 800 und 3.000 m werden regelmäßig gestartet.  

Auszeichnungen:

SportlerInnen, die das Deutsche Sportabzeichen am Tag beenden und die Schwimmfähigkeit per Nachweis belegen, erhalten eine vorläufige inoffizielle Urkunde. Offizielle Urkunde und ggf. (wenn bestellt) das Zusatzabzeichen werden nachgereicht. 

Tatkräftige Unterstützung durch den..

 

 

Kreissportverband
Schleswig-Flensburg e.V.

Gebühren:
Die Teilnahme ist kostenlos und soll für jeden zugänglich sein. Die Kosten der Urkunden werden von dem Kreissportverband SL-FL übernommen. Zusatzabzeichen (Bronze, Silber, Gold) werden mit 1,00 Euro berechnet.

Wettkampfsbüro u. Startunterlagen:
am Clubheim (Wackerballig 2).

Parkplätze, Umkleiden u. Duschen:
an/in der Birkhalle (Wackerballig 2).

Hinweise:  

Der Teilnehmer erklärt sich mit der Teilnahme einverstanden, dass Ergebnisse, Bilder u. Berichte von ihm veröffentlicht werden dürfen.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung jeglicher Art.

Kontakt:

Koordinator: Hanno Reese, Mobil. 0152-31954610, Mail (siehe bitte Meldung)


MTV - Seifenkistenrennen! Tollkühne Fahrer in rasenden Kisten!

Viele Zuschauer, Glück mit dem Wetter und viele tolle Seifenkisten. 

Mehr findet ihr hier


MTV-Läufer überzeugen beim Eckerförder Staffelmarathon

Beim 16. Eckernförder Staffelmarathon am 18. Juni 2017 ging der MTV Gelting mit drei Staffeln an den Start. Gemeldet wurden eine Herren-, eine Damen- und eine Mix Staffel. Bei bestem Wetter ging die gut gelaunte Geltinger Truppe um kurz nach 10 Uhr an die Startlinie. 

Nach schweißtreibenden Runden über jeweils 4,2km belegte die Damenstaffel einen hervorragenden 4. Platz in einer Zeit von 3:42:41. Auch die Herrenstaffel belegte einen sehr guten 13. Platz in einer Zeit von 3:08:40. Die Mix Staffel belegte einen ebenfalls beachtlichen 16. Platz in 3:50:41. 

Allen beteiligten Läufern hat dieses sehr gut organisierte Event großen Spaß gemacht und es sollte uns schon sehr wundern, wenn wir nächstes Jahr nicht wieder dabei wären.


Erfolgreiche Nachwuchs-Leichtathleten aus Steinbergkirche und Gelting

Bei besten Wetter und sonnigen Temperaturen konnte die Kreismeisterschaft Einzel U16 in Satrup planmäßig durchgeführt werden. Über 110 7 bis 15 - jährige aus 16 Vereinen ließen sich in die Meldelisten eintragen, um sich in den Einzeldisziplinen im Laufen (Sprint, 800 m), Werfen (Ball, Kugel) als auch Springen (Weit, Hoch) zu messen.

Aus dem Bereich Amt Geltinger Bucht gingen drei Athleten an den Start. Die Konkurrenz machte es Alba Heyn (TSG Scheersberg) und Marie Dräger (MTV Gelting) besonders schwer. In den wenigsten Altersklassen waren die Felder so zahlreich und stark aufgestellt wie in der W10. Mit einem starken Vorlauf qualifizierte sich Heyn für den Endlauf über 50 m. In einem hauchdünnen Rennen um Bronze hatte die Scheersbergerin die Nase knapp vorne und kam als dritte mit 08,63 sec ins Ziel. Die Spannung sollte erhalten bleiben: Auch im Weitsprung lag Heyn mit einer weiteren Athletin wertgleich auf dem Bronzerang, sodass der zweitweiteste Sprung entschied und die 10-jährige knapp unterlag und Platz 4 besetzte. Teamkollegin Marie Dräger vom MTV Gelting gewann mit einem überzeugenden Wurf über 26,5 m ebenfalls die Bronzemedaille. 

Mit Marvin Rodack trat einer der jüngsten Leichtathleten von der TSG Scheersberg zum Wettkampf an. Rodack gewann mit einem gut platzierten Sprung Bronze und einem weiten Wurf über 22 m den Vizemeistertitel in der M8.  

Hanno Reese, Sparten- und Übungsleiter der Leichtathleten aus Gelting und Steinberkirche freute sich mit seinen Sportlern über die erbrachten Leistungen: „Hier rauf können wir aufbauen, trotz nicht optimaler Vorbereitungszeit war das ein guter Start in die Freiluftsaison für uns.“ 


MTV-Sportler bei der Tischtennis WM 2017 in Düsseldorf

Vom 29.5.2017 bis 5.6.2017 fand in Düsseldorf die Tischtennis WM statt. Die 3 Geltinger Spieler Volker Gatz, Martin Müller und Jürgen Senkbeil wollten sich dieses Event nicht entgehen lassen und sind für 3 Tage nach Düsseldorf gereist. Nachdem wir schon am ersten Tag von den Qualifikanten sehr angetan waren, kamen wir an den nächsten 2 Tagen aus dem Staunen nicht mehr raus. Die gesamte Weltspitze war angetreten und hat gezeigt was man mit dem kleinen weißen Ball machen kann. Das war nicht Ping Pong sondern absoluter Hochleistungssport. Das Spitzenspiel für uns war unsere deutsche Nummer 2, Timo Boll gegen Rumgay Gavin. Boll hat in einem tollen Spiel ganz klar gewonnen. Er ist dann (wie erwartet) gegen den späteren Weltmeister Ma Long ausgeschieden. Ein weiterer Glanzpunkt war der erst 13 Jahre alte Japaner, Tomokazu, der bis ins Viertelfinale vorstoßen konnte. Bei bestem Wetter haben wir schöne Tage verbracht und das Tagesgeschehen in einem netten Biergarten besprochen. Wir fuhren hochmotiviert nach Hause und freuen uns auf die neue Saison. Das Endspiel der Nummer 1 gegen die Nummer 2 könnt ihr in einer Zusammenfassung auf YouTube sehen (Tischtennis WM Finale 2017).
Wir freuen uns über jeden neuen Spieler, der zu uns kommt. Es ist ein toller Sport für alle.


MTV Gelting beim "1. Flensburg liebt Dich Marathon" mit einer Staffel am Start!

Bei diesem sehr gut organisierten Event hatte der MTV eine Mannschaft bestehend aus fünf Läufern gemeldet. Dabei waren Strecken zwischen 5,7 und 8,3 Kilometer zu bewältigen. Von 86 gemeldeten Staffeln belegten Saskia Paulsen, Stephan Clausen, Karsten von Brehm, Hanno Reese und Sven Carstensen einen sehr guten sieben Platz.

Glückwunsch an alle Teilnehmer. Und nächstes Jahr sind wir wieder dabei!!


Dustin Kronefelds Bericht über die Jahreshauptversammlung 2017

„MTV- Du bist mein Verein!“

Schon während der diesjährigen Jahreshauptversammlung, welche am 22. März im Landkrog stattfand, wurde eines klar: Das Jahr 2016 war noch erfolgreicher als die Vorjahre. 108 neugewonnene Mitglieder und somit schon über insgesamt 920 Mitgliedern ist der MTV einer der größten Vereine im Kreis Schleswig-Flensburg. Auch die Präsenz im näheren Umkreis stieg durch die aufgestellten Schaukästen mit stets aktuellen Informationen und bevorstehende Veranstaltungen, sowie auch durch die Verteilung des Sprachrohrs, der vereinseigenen Infobroschüre zu allen Sportangeboten und Aktivitäten. Nun soll auch die Homepage www.mtv-gelting-08.de ihren letzten Feinschliff bekommen, damit jeder immer auf dem neuesten Stand sein kann. Das größte Lob ging an den Sportlehrer Boris Kratz und an alle ehrenamtlichen Helfer, denn ohne ihren unerbittlichen Einsatz stünde der Verein jetzt nicht so dar wie jetzt. Auch Hanno Reese, der seit dem 01. August 2016 als Bundesfreiwilligendienstler tätig ist, leistet einen wichtigen Beitrag. Er unterstützt nicht nur den Sportlehrer als Übungsleiter, sondern durch ihm fängt die Leichtathletiksparte wieder an zu erblühen. So fand seit geraumer Zeit mal wieder ein Trainingslager für die Leichtathletikkinder in den Osterferien statt. Einzigartig sind auch zudem die zahlreichen anderen Highlights für die Kinder: Die Teilnahme am Scheersbergfest, dem traditionsreichstem und größtem Sportfest im Kreis Schleswig-Flensburg, das einwöchige Sommercamp in den Sommerferien, welches dieses Jahr in Grömitz stattfinden wird, das Sport- und Freizeitcamp in den Herbstferien, sowie das „Wilde-Kerle“ Übernachtungscamp im November. Für die Erwachsenen findet jährlich der MTV-Birklauf, welcher am 26. August seine 18te Auflage feiern wird und die Überraschungsfahrt im Juni statt. Genauere Informationen erhalten sie bei Boris Kratz oder im Vereinsheim. Der Hauptpunkt aber liegt auf der Jugendarbeit mitunter der Jugendwartin Simone Lauer und ihr Team. So lobte der Bürgermeister von Stoltebüll die hervorragende Arbeit und traf zudem die richtigen Worte: „Die Jugend sollte Sport treiben und nicht nur vorm Computer sitzen!“ Der gesamte Verein ist mit dem Fortschritt äußerst zufrieden, allerdings sollte man sich jetzt nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Das nächste Jahr hat schon begonnen und auch die ersten Ziele wurden gesetzt, wie zum Beispiel die Pflege der Außenanlagen, damit auch die Sportangebote im Sommer nach draußen verlagert werden können. Alle Sportinteressierten jeden Alters sind herzlich willkommen bei den Sportangeboten und Aktivitäten teilzunehmen.

Für mich ist der MTV von klein auf der Beste Verein, aufgrund der zahlreichen Angebote, tollen Arbeit und Verbundenheit untereinander. Ich bin stolz Geltinger zu sein, so auch unser Motto: „ MTV – Du bist mein Verein!!“


Gelungener Auftakt in die Angeliter Laufserie – Titel und Vizetitel gehen nach Gelting

Die 18. Angeliter Laufserie feierte ihren Auftakt mit dem 1. Läuferabend in Satrup, wo Bahnläufe über die Mittelstreckendistanzen ausgelaufen wurden. Neben 800 m standen auch 1500 m auf dem Programm, die gleichzeitig noch als Kreismeisterschaft ausgeschrieben waren.

Die Geltinger Laufabteilung wurde vertreten durch Ines Wollesen und Saskia Paulsen. Das Damen Duo startete erstmals bei einem Laufevent auf der Bahn. Für die 1.500 m galt es drei Stadionrunden und 300 m zu bewältigen.  Nach 06:44 min lief Wollesen als Siegerin und Kreismeisterin der W35 ins Ziel. Kurz darauf folgte Vereinskameradin Paulsen als zweite (07:16 min).

Beim 2. Läuferabend in Schleswig gilt es für die Geltinger die 3.000 m Langstrecke schnell hinter sich zu lassen. 


Unser Sportplatz soll schöner werden!!

Am 15 Juli treffen wir uns ab 14 Uhr mit Schaufel, Hacke, Spaten, Schubkarre etc. um den Sportplatz wieder auf Vordermann zu bringen. Nach erledigter Arbeit gibt es Grillwurst und Getränke. Also, kommt vorbei!


Tischtennis-Vereinsmeisterschaften beim MTV

Bei den Vereinsmeisterschaften, am 19.12.2016, wurde Marco Witt (rechts) Vereinsmeister.

In einem spannenden Endspiel gewann er gegen Ingo Schwellenbach .

Dritter wurde Wolfgang Birschkus.

In der Punktrunde 2016/2017 hat unsere Herrenmanschaft in der 2. Kreisklasse den 4. Platz erreicht. Der 3. Platz aus der Hinrunde konnte leider nicht gehalten werden.


2. Vereinsvergleichskampf Bahn


Durch Angeln mit der Dampf-Lok

Liebe Mitglieder, ehrenamtliche Helferinnen, Helfern und Sponsoren des MTV

In Zusammenarbeit mit der Angelner Dampfeisenbahn, FerienlandOstsee, HGV
Geltinger Bucht und dem Touritikverein möchten wir Euch gerne einladen
zu einer Fahrt mit der ANGELNER DAMPFEISENBAHN. MIT VOLLDAMPF DURCH
ANGELN am 12.05.2017 um 17:00 Uhr (genaue Infos stehen im pdf-Anhang)
Hin- und Rückfahrt - zur Eisenbahn - nach Kappeln bitte in Eigenregie organisieren.

Die Fahrt wird ca. 3 Stunden (mit Pause) dauern.

AUFGRUND DAS WIR VOM MTV EIN BEGRENZTES SITZPLATZKONTINGENT HABEN, KANN MAN NUR TEILNEHMEN/MITFAHREN -
WENN MAN SICH BEI BORIS KRATZ TEL. 0152 - 28913605 ODER PER MAIL:
sportlehrer@mtv-gelting-08.de VERBINDLICH MIT NAMEN ANGEMELDET HAT.
KINDER UNTER 18 DÜRFEN NUR MIT ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN TEILNEHMEN/MITFAHREN.

DIE FAHRT GILT ZUERST NUR FÜR MTV MITGLIEDER UND MTV SPONSOREN.


Wir freuen uns - bei hoffentlich gutem Wetter - auf eine tolle Tour durch
Angeln....

VIELE GRÜßE

DEIN MTV


Badmintonturnier gegen SG Kopperby/Kappeln

MTV - Badminton

Interesse an Badminton?

Immer Montag und Freitag von 17:30-19:00 Uhr in der Birkhalle

Am 28.4. haben wir ein Turnier gegen die SG Kappeln/Kopperby - Zuschauer sind willkommen 


Volleyball für Jugendliche!!

NEU / NEU / NEU / NEU

ab dem Freitag 05.05.17 ...

immer freitags 17:30 - 19:00 Uhr in der Birkhalle :

VOLLEYBALL 

für Jugendliche ab 12 Jahre ....m/w

mit unser Jugendwartin Simone Lauer - kommt vorbei und spielt mit...


Trainer gesucht!!

WIR suchen 

❗️❗️❗️DRINGEND ❗️❗️❗️

einen Trainer oder Trainerin - 

für unsere "Bodyattack" Fitness Gruppe

immer donnerstags von 18:30-20:00 Uhr in der Schulsporthalle Gelting...

Zeit / Interesse eine TOPGRUPPE zu trainieren, 

dann melde Dich doch bitte bei Boris Kratz 0152-28913605 oder sportlehrer@mtv-gelting-08.de


Jetzt anmelden für den Tennis-Anfänger-und-Fortgeschrittenen-Tag


Läufer des MTV beim Spendenlauf des TSG Scheersberg erfolgreich

Beim toll organisierten Spendenlauf des TSG Scheersberg waren die Läufer des MTV Gelting erfolgreich. Bjarne Paulsen belegte beim 5km-Lauf mit einer Zeit von 23:57min einen hervorragenden ersten Platz. Beim 10km-Lauf konnte sich Ines Wollesen mit einer Zeit von 54:48min in der Damenwertung den dritten Platz sichern. Beim 0,4km Bambinilauf liefen mit Finn Dräger, Henri Hansen, Lias Grube und Anna Greta Sönnichsen ebenfalls MTV-Läufer auf die vorderen Plätze. Carsten Dräger belegte beim 3km Jedermannlauf den dritten Platz. Allen Läuferinnen und Läufern herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen. 

Weitere Infos und sowie den kompletten Bericht zum Spendenlauf findet ihr auf der Leichtathletikseite.


Gelungener Abschluss der Hallensaison

Rund 90 Leichtathleten aus dem gesamten Kreisgebiet Schleswig-Flensburgs ließen sich in die Teilnehmerlisten der Hallen Kreismeisterschaft der Altersklassen U12 und jünger in Sörup eintragen.

Für die jungen Athleten ging es um die letzten Titel in der diesjährigen Hallensaison. Unter diesen fand sich auch das zweiköpfige MTV Gelting - Team mit Marie Dräger und Ida Clausen ein. Das Damen Duo startete in der starkbesetzten Altersklasse W10.

 Im klassischen Dreikampf galt es die 30 m schnell hinter sich zu lassen, den 2kg-schweren Medizinball möglichst weit zu werfen und einen guten Sprung hinzulegen. Vielseitig stark zeigte sich hierbei Ida Clausen. Am Ende fehlten der 9 - jährigen lediglich 25 Punkte zur Bronze. Clausen: "Wettkampf ist immer was anders als Training. Das habe ich heute gemerkt".

 Vereinskollegin Marie Dräger schien ebenfalls knapp das Podium zu verpassen: Im Hindernislauf über 6-Hallenrunden lief Dräger bis in die letzte Runde konstant an vierter Stelle. Erst in der letzten Runde überholte sie die bis dahin dritte mit einen beherzten Endspurt und sicherte sich Bronze. Die ebenfalls 9 - jährige kommentierte: " Ich habe mir das Rennen gut eingeteilt und hatte noch Kraft für einen Endspurt".

 Für die Geltinger Leichtathleten beginnt jetzt die Freiluftsaison. Am 08. April stehen Langstreckenläufe beim Scheersberger Spendenlauf an

 Von Hanno Reese 


Einladung zur Jahreshauptversammlung am 22.03.2017


MTV Gelting 08 - Sommerfreizeit 2017

es geht dieses Jahr nach Grömnitz an die Ostsee...

vom 24.-30.7.2017  ...

Zeltlager, inkl. Vollpension, Hansapark, reiten, Fußball, Tischtennis, Volleyball, Disco, schwimmen, u.v.m

Ab 8 Jahre, schwimmen können und MTV Mitgliedschaft sind Voraussetzung .

Infos und  Plätze reservieren/buchen bei Boris Kratz ; 0152 - 28913605

(Teilnehmeranzahl begrenzt)


Trainingstag Laufen für Jugendliche und Erwachsene


Frühlingscamp Leichtathletik - Sei dabei!!


Walking EM / DM und ein herrliches Trainingslager - sei dabei!


Jugenddisco und Kinderfasching beim MTV


Schnell unterwegs zum Jahresausklang - Geltinger Läufer beim Silvesterlauf in Oeversee

Der alljährliche Silvesterlauf in Oeversee feierte einen Tag vor Neujahr mit knapp 600 Teilnehmern seine 16. Auflage. Unter der Vielzahl von Sportlern aus der Region fanden sich vier Athleten ein, die die Farben des MTV Gelting trugen.

Auf der Kurzdistanz über 2,2 km wurde von Anfang an ein hohes Tempo eingeschlagen. Der elfjährige Nachwuchsläufer Bjarne Paulsen setzte sich mit an die Führungsspitze. Mit 08:49 min fehlten dem jungen Geltinger lediglich 5 sec zum Podium bei der 27 - Teilnehmerstarken Jugendklasse. Schnelle Beine und Ausdauer bewiesen auch die Vereinskollegen Mika Almstadt (11:42 min) und Mikkel Paulsen (13:44 min).

Auf der gleichen Distanz nur im Hauptfeld der Frauen setze sich Saskia Paulsen souverän als Gesamtdritte durch und sicherte sich einen Platz auf dem Treppchen (10:30 min). Nach weniger als 20 min ging es für die W35-Läuferin in ihr nächstes Rennen über 5,2 km. Paulsen holte sich hier neben Bestzeit Bronze in ihrer Altersklasse (29:11 min).

Von Hanno Reese


Geltinger Läufer bewiesen schnelle Beine im Hüholzwald

Zur bereits 29. Auflage des Lila-Eule-Cross luden der TSV Kappeln und der Borener SV in den Hüholzwald ein. Mehr als 170 Athleten unter ihnen 5 Geltinger folgten der Einladung und fanden sich am Sonntagmorgen bei der Lila-Eule ein.

Der MTV zeigte bereits bei den Nachwuchsläufen über 1400 m starke Läufer und Läuferinnen. Lasse Pfeiffer gewann in der starkbesetzten M8 Bronze (06:50 min). Jannik Grube, Mika Almstadt sowie bei den Damen Leonie Scheffler bewiesen ihr Können im anspruchsvollen Gelände.

Auf der Mittelstrecke über 5400 m konnte Carsten Dräger seinen Sieg in der M40 vor zwei Wochen bei der Cross Kreismeisterschaft in Schleswig erfolgreich verteiligen. Der Kreismeister aus Gelting beendete die letzte Runde nach 29:02 min.

Von Hanno Reese


Gelungener Einstieg in die Crosslaufsaison - Geltinger holen Gold und Silber

Zur bereits 36. Auflage desTiergarten-Cross lud Veranstalter Spiridon nach Schleswig ein. Gleichzeitig wurde hier auch die Cross Kreismeisterschaft des KLV SL-FL ausgetragen. Das herbstliche Wetter verpasste dem Lauf seinen Cross Charakter und machte ihn zur echten Herausforderung. Nässe und Schlamm setzen den rund 230 Athleten zu.

Der MTV war durch zwei Athleten vertreten. Der Geltinger Carsten Dräger beendete seinen ersten Geländelauf auf Anhieb erfolgreich. Dräger ließ die 4,4 km im Wald nach 25:06 min hinter sich und sicherte sich den Kreismeistertitel in der M40. Tochter Marie Dräger legte im Jugendlauf über 1,1 km nach. Die Geltinger Nachwuchsathletin setzte sich mit an die Spitze der starkbesetzten W9 und wurde Vizemeisterin (05:24 min).

Nach erfolgreicher Teilnahme in Schleswig steht nun der Lila-Eule-Cross in Kappeln im Fokus der Geltinger Leichtathleten und Läufer.

Von Hanno Reese