Sponsoren

Leichtathletik – Triathlon

Ganzjähriges, kontinuierliches Training bei Wind und Wetter bildet neben anderen Dingen die Grundlage des Erfolges bei Leichtathleten und Triathleten. Auf diese können die Sportler der Sparte auch in der zurückliegenden Saison verweisen, wie nachfolgend berichtet werden kann. 
Neben zahlreichen Erfolgen auf Kreisebene durch unsere jüngsten Nachwuchssportler wie Jette Herzigkeit und Anne Frank konnten einige Aktive darüber hinaus auf landes- bzw. nationaler Ebene Achtungszeichen setzen. Die jüngste Sportlerin dieses erfolgreichen Trios war dabei die Triathletin Mara – Sophie Münster, welche bei den Duathlonlandesmeisterschaften einen beachtlichen Bronzerang belegen konnte. Das gleiche Ergebnis erzielte die fünfzehnjährige Signe von Brehm Mitte Juni bei den Landesmeisterschaften im Speerwurf . Eine Woche später konnte sie ihre Saison mit dem Landesmeistertitel im Blockmehrkampf Lauf krönen. 
Mit Cord-Friedrich von Hobe wurde ein junger Mittelstreckenläufer bislang erfolgreichster Sportler in der Geschichte des MTV Gelting 08, neben dem Landesmeistertitel über 800 m wurde er auch Norddeutscher Hallenmeister über diese Distanz und erkämpfte sich bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Sindelfingen den vierten Platz und schrammt damit um zwei Zehntelsekunden an der EM -Teilnahme vorbei. Auf Grund seiner Leistungen wurde der Geltinger Läufer vom Bundestrainer in den deutschen C-Bundeskader berufen und errang bei den DM in Mönchengladbach den neunten Rang. 
Unser, während der Osterferien in Hintersee / Berchtesgaden absolviertes Frühjahrstrainingslager bildet dabei für alle Aktiven ein schönen, anstrengenden Höhepunkt in der Saisonvorbereitung. 
Aber die drei genannten Aktiven sind nur ein kleiner Ausschnitt der Sparte, die Kindergartenleichtathleik mit Abholservice dürfte beispielhaft im Kreisgebiet sein, hier stehen erste Bewegungsschritte und Spiele im Vordergrund der „ Trainingsstunde“. Etwas gezielter geht es dann in den folgenden Gruppen los in Richtung der Disziplinen der Leichtathletik, nach Alter gestaffelt wird dann Springen, Laufen und Werfen geübt wobei kleine Spiele, Staffeln und Ballspiele regelmäßig Übungsinhalt sind. 
Bei den „Großen“ steht dann zum Teil die Vorbereitung auf Wettkämpfe im Vordergrund, aber es gibt auch in dieser Gruppe zahlreiche Mädchen und Jungen, die nur aus Spass an der Bewegung die wöchentlichen Trainingsangebote wahrnehmen. 
Auch wenn unsere Trainingsbedingungen auf der Bahn und der Weitsprunganlage zunehmend schlechter werden, dem Spass an der Leichtathletik kann dieses keinen Abbruch tun.

Wir danken allen, die uns in der zurückliegenden Saison tatkräftig unterstützt haben !